Donnerstag, 25. Oktober 2012

Kleinikeiten

Hab noch schnell die Mütze zu den Pulswärmern gemacht, einen kleinen Loop, der ist aber noch nicht gespannt.



Dann mein neues iPhone warm eingepackt, denn morgen kommt die Kälte.



Montag, 15. Oktober 2012

Fertig


Endlich wenigstens ein Tuch gespannt - die Crazy Mary nach Anleitung von Birgit Freyer. Wieder einmal danke für die tollen Anleitungen.




Mit der neuen Wolle klein begonnen, die Najade, ebenfalls nach Birgit, allerdings ohne Spitze, damit meine Hände richtig warm haben.
Dazu kommt noch eine Mützte und ein Schal, dann kann es kalt werden.


Gestern noch bei schönem Wetter gefunden - für mich ein richtiger Überlebenskünstler. Ohne Erde, einfach nur im Fels...





Mittwoch, 10. Oktober 2012

Nachschub



Da wurde ich heute fündig: bei Tutolana in Bülach, wollte eigentlich nur Ersatznadeln kaufen, aber meine Woll-Sucht ist ziemlich ausgeprägt. 
Es sind 4x 410m, also jetzt noch Überlegen, was zu zaubern ist.
Erst sollte ich aber meine 3 fertigen Tücher spannen - da ist das Stricken ja ein Klacks dagegen.






Das befindet sich auch noch auf den Nadeln, das erste Mal etwas mit Perlen. Bin da noch etwas ungeübt, aber wird schon noch.

Samstag, 11. August 2012

Doch was gefunden

Habe doch noch was zum Zeigen gefunden von meiner PS-Malzeit.
Mein Nickname war damals mein 2. Vorname, nämlich Anisha, also die Bilder sind von mir.

 




DIES UND DAS

Da ich mich für sooo viele verschiedene Dinge interessiere, ist mein Blog eben nicht nur ein Strickblog, es kommen immer einmal andere schöne Dinge zum Zug, deshalb auch manchmal etwas Chaos (so bin ich selbst auch ab und zu).
Steine, ausgeschwämmtes Treibholz und die Natur liebe ich eben auch.
Ebenso male ich mit Photoshop. Wenn ich wieder in der Schweiz bin, zeige ich Euch einmal ein Werk. War vor 2 Jahren noch Mod in einem Forum.


Das war meine Colette 2, leider "war", denn es waren 500m angegeben und ich hatte 570m SilkyLace, hat aber nciht gereicht, also bei der Wolllust nachbestellt aber in meiner Unwissenheit war leider der Strang dann zu dunkel.
Ich stricke die ganz bestimmt noch einmal. Kann mir gar nich vorstellen, jemals nach einer anderen Anleitung als von Birgit zu stricken. 


Diese auserirdisch anmutende Pflanze wird einmal eine Distel...





Dann hab ich mir doch (da ein Chaot) tatsächlich mein schönes Glasfoto gelöscht, typisch ich, immer schnell muss es gehen.

 


Sonntag, 29. Juli 2012

Untier

Gestern hab ich auf dem Weg noch das gefunden:


Das Tierchen war 12cm lang und vorne ist da hinten. Die zwei Punkte sind Pseudoaugen und mit dem Stachel wehrt es sich dann schon.

Paneonia fertig

Nun ist der Schal Paneonia fertig und er gefällt mir sehr gut. Die Anleitung kommt vom Tücherrausch-Abo von Birgit. Gestrickt mit Baby Alpaca Lace von Tolle Wolle.







Die Stola Narzissa wäre auch schon lange fertig, nur hab ich keinen Platz zum Spannen, muss eben noch warten.

Bergwanderung

Da ich mich momentan in meiner schönen Heimat in Tirol befinde, mache ich öfter eine Bergwanderung. Leider immer alleine, da ich ziemlich langsam die Berge hochkomme. Es ist aber immer wieder überwältigend wenn man oben ankommt und den Ausblick geniessen kann.
Diese Bilder kommen aus Niederthai, Ötztal. Mein Ziel war die Schweinfurter  Hütte, über 2000m. 






Oben haben mich dann diese lieben Tiere begrüsst, sie waren total begeistert von meinem Hund.





Dann konnte ich auch noch etwas schwimmen, war ein kleiner Moorsee, allerdings etwas weiter draussen. Ganz etwas anderes als in einem überfüllten Schwimmbad mit Chlor.







 

Schal Vision of Delight

Endlich kann ich den Schal Vision of Delight nach Anleitung von Birgit Freyer zeigen, da ich ihn meiner Tochter zum Geburtstag überreichen konnte.


 

Dienstag, 3. Juli 2012

Beginn Paeonia

Da ich mit dem Teil 3 der Mystery fertig bin, habe ich das tolle Tuch "Paenonia" von Birgit's Tücherabo begonnen. Habe mal wieder 2 Tage für die Farbauswahl gebraucht.


Meine Eigenkreation bzw. Entspannungsschal ist eben auch fertig und bei diesem Wetter gibt es sonst nicht viel zu tun als zu stricken.






 

Donnerstag, 21. Juni 2012

Das habe ich alles heute beim Morgenspaziergang mit dem Hund gefunden.





Sonntag, 17. Juni 2012

Projekt Mystery "Narzissa

Das Mystry "Narzissa" hat endlich begonnen. Dank Birgit, die uns die Anleitung kostenlos zur Verfügung stellt.
Bestellt hatte ich die CashSeta Cobweb in lila, habe aber bemerkt, dass diese Farbe zu gar nicht von meiner Garderobe passt

Dann wollte ich einmal ein Flauschgarn probieren, gekauft vor langem bei der Wolllust.
Sieht nun aber gar nicht so schlecht aus mit dem Muster.

Hier nun davon eine Strickprobe.


Dann hat es mir keine Ruhe gelassen, die Narzissa auch noch mit ganz dünnem Merinosilk von Tolle Wolle in weiss. Vielleicht schaffe ich ja beide zusammen, da meine Fehlerquote total gesunken ist.




Samstag, 9. Juni 2012


Endlich wieder einmal zwei fertige Tücher. Dank den tollen Anleitungen von Birgit kam ich recht zügig voran. Die Fehlerquote ist nun auch stark gesunken da ich den Rhythmus der Muster langsam durchschaue.
Einmal das Tuch PaintedElly mit Sockenwolle, dann die Colette mit etwas dünnerem Garn.
Bis zum Beginn des Mystery-Projektes vertreibe ich mir die Zeit mit einem einfachen Musterschal.


PaintedElly







Mittwoch, 9. Mai 2012

So, jetzt habe ich genug schöne Wolle, ein 2. Satz Nadeln kommt noch und nun auch die Lace-Bücher mit traumhaften Sachen zum Stricken. Wenn also meine Hände mitmachen, werde ich ziemlich beschäftigt sein. 
Vorausgesetzt, ich komme mit den Englischen Anleitungen zurecht. Wahrschreinlich brauche ich am Anfang länger für das Übersetzten als für das Stricken. 


Dienstag, 8. Mai 2012

Für mich hat eigentlich der Sommer jetzt begonnen, auch wenn es bewölkt ist. Die Natur hat sich schon bedankt für den Regen.


Montag, 7. Mai 2012

Endlich komme ich mit meinem Tuch "Colette" von Birgit Freyer zurecht, hab den Dreh jetzt raus, wie man Fehler frühzeitig entdeckt. Dabei ist es eine ganz tolle Anleitung.
http://www.die-wolllust.de